Live Search

Das Gebiß ist die oberste "Station" einer Reihe von Gelenken, die über Muskeln, Sehnen oder Faszien miteinander verbunden sind.

Deshalb ist eine Zahnregulierung oft nur in Zusammenarbeit mit einem Osteopathen oder Physiotherapeuten sinnvoll, der die kieferorthopädische Behandlung begleitet. Dadurch wird der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet und ein Gleichgewicht von Kopf bis Fuß hergestellt. Die Ergebnisse der kieferorthopädischen Behandlung sind dadurch schneller erreichbar und langfristig stabiler.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok